Nationale Steuern werden zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet.

Baumwolle

Es ist eine natürliche Faser pflanzlichen Ursprungs, die aus der Baumwollpflanze gewonnen wird. Die Qualität hängt von der Reinheit und Brillanz, von der Farbe, von der Dünne und vor allem von der Länge der Fasern ab. Je länger die Faser, desto feiner, fester und gleichmäßiger wird das Garn. Baumwolle ergibt ein sehr weiches, frisches, flexibles und atmungsaktives Gewebe. Es ist sehr widerstandsfähig und kann täglich verwendet werden, da es wiederholtem Waschen widersteht.

Recycelte Baumwolle

Regenerierte Baumwolle wird durch das vollständige Recycling von Verarbeitungsabfällen und anderen textilen Elementen gewonnen. Diese durchlaufen einen Herstellungsprozess, der als Regeneratzyklus bezeichnet wird, in dem sie so bearbeitet werden, dass ein völlig neues Gewebe entsteht, dem ein Teil der Verstärkungsfasern hinzugefügt wird.

  • Viele Liter Wasser werden eingespart

  • Textilabfälle werden recycelt, die nicht zu Abfall werden und wiederverwendet werden können

  • Der Einsatz von Pestiziden und Chemikalien während der Produktion wird deutlich reduziert

  • Die lokale Wirtschaft wird unterstützt

 

Polyester

Polyester ist ein sehr widerstandsfähiges und elastisches Material, flecken- und wasserabweisend. Es übersteht viele Waschgänge ohne Verformungs- oder Schrumpfprobleme und die Farben verändern sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht. Es muss nicht gebügelt werden und trocknet sehr schnell, weshalb wir es auch als ökologisches Material betrachten können.